Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 - Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe - Ostfriesland
Herzlich Willkommen auf unserem Blockhaus-Blog. Hier werden Berichte rund um unsere Theaterwerkstatt veröffentlicht, die uns von Mitgliedern, aber auch gerne von nicht Mitgliedern zukommen. Schaut also öfters mal rein. Auf der Seite „Old but gold“ findet ihr weitere Artikel und Fotos zu den Veranstaltungen.
JUNI 2019
12.06.2019 Wir haben heute Abend ein Mitgliedertreffen abgehalten. Es wurden viele interne Themen besprochen. Desweiteren haben wir bevorstehende Veranstaltungen geplant und die dazu gehörigen Aufgaben verteilt. Neben dem Rock Akustik Konzert von „Erdig“ stehen die Veranstaltungen „Marienhafe bei Nacht“ und ein Flohmarkt auf dem Gelände der Theaterwerkstatt an. Zudem wurde über ein neues Stück für den Herbst gesprochen.
Blockhaus-Blog
20.06.2019 Am Grünen Weg wurde fleißig gearbeitet. Die Blumenbeete wurden gesäubert und es wurde Rasen gemäht. Es sind an dem Tag ein paar schöne Fotos entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchten. - A.C.
Da es bei der Homepage einen Besitzerwechsel gab und wir die alten Beiträge der ehemaligen Homepage nicht verlieren möchten, haben wir sie hier für euch gesammelt. Mit einem Klick auf die Fotos könnt ihr euch die Beiträge ansehen.
24.06.2019 Und noch ein Mitgliedertreffen… Diesmal auf unserer schönen Terasse mit dem perfekten Sonnenuntergang. - A.C.
29.06.2019 Nach einem sonnigen Gartentag gab es ein unter die Haut gehendes Rock-Cover Konzert von „Erdig“ aus Emden.
„Gefunden haben sich die 3 Vollblutmusiker im Februar 2016 eher durch Zufall und über 7 Ecken. Man kannte sich aus anderen, früheren Formationen und Projekten und schnell war ein einheitliches, musikalisches Interesse gefunden. Die Idee war es, "einfach nur Musik zu machen" Gesetz dem (etwas modifizierten) Sprichwort, hat sich ERDIG zur Aufgabe gemacht, bekannte und weniger bekannte Perlen der letzten Jahrzehnte aus Soul, Rock, Funk und Hard Rock bodenständig und unverblümt und doch teilweise in einem neuen Gewand dem Publikum zu Gehör zu bringen.... eben ERDIG (schönes Wortspiel)“ Für weitere Informationen: https://erdig- emden.jimdo.com/musiker/
01.07.2019 Von Trudi Braune
08.07.2019 Am heutigen Abend wurden während unseres Monatstreffens, zwei neue Stücke geplant. Besetzung und Termine für November 2019 und März 2020 stehen fest und werden bald bekannt gegeben. Zu dem dürfen wir eine neue Straßenlaterne auf unserem Grundstück begrüßen. Wir haben außerdem zwei neue Mitglieder offiziell aufgenommen und weitere Veranstaltungen geplant. Eine große Veränderung wird es zum nächsten Stück geben: Die Idee von einem Bühnenvorhang wurde geplant und wird in absehbarer Zeit umgesetzt. Dabei wird der Vorhang so installiert, dass dieser jederzeit abnehmbar ist, um somit weiterhin ein Individuelles Bühnenbild bieten zu können.
11.07.2019 Theaterwerkstatt is watching you! Unser Grundstück ist jetzt Videoüberwacht und hat zudem eine neue Außenbeleuchtung vom Toom Baumarkt gesponsort bekommen: vielen lieben Dank an alle die uns es ermöglicht haben.
12.07.2019 Einmal auf der Bühne stehen.. Dieser Traum ging für 13 Jungen und Mädchen in Erfüllung. Ein großes Lob an die jungen talentierten Darsteller, der meisterhaften Regisseurin und allen die Mitgewirkt haben. Hier sind einige Einblicke von einem Fantastischen Abend.
26.07.2019 Marienhafe bei Nacht Auch dieses Jahr war die Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 während Marienhafe bei Nacht zu finden. Bei guter Musik konnte ein Wein oder eine kühle Weinschorle genoßen werden. Für den kleinen Hunger war dank frischer Laugenbrezel gesorgt. Wir freuen uns auf´s nächste Jahr.
18.08.2019 Tag der offenen Tür Bei schönem Sonnenschein, guter Unterhaltung, einem üppigen Flohmarkt und köstlicher Verpflegung haben wir unsere Gäste am Sonntag begrüßt.
Grill
Flohmarkt
K a f f e e Kuchen
Tag der offenen Tür Sonntag, 18 August 2019 10.00-18.00 Uhr Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe
20.08.2019 NEU! Jeder Besucher der Theaterwerkstatt kann nun unsere schöne Plakat-Sammlung bestaunen. Frühere Veranstaltungen und Aufführungen bleiben damit in Erinnerung.
15.09.2019 Unsere Bühne Nicht nur der Zuschauer Berreich hat sich verändert: Unsere Bühne wurde für das Stück „DU!“ in eine alte Moor-Kate verwandelt. Zudem Wird der lang ersehnte Vorhang Installiert und eine neue Beleuchtung angebracht. Wir bedanken uns hiermit nochmals recht herzlich bei den Sponsoren und den Menschen die uns dieses ermöglicht haben!
08.10.2019 Probenfotos „DU!“ Die Proben für das kommende Stück „DU!“ laufen auf hochtouren. Die Probenfotos findet ihr auf unserer Seite „Old but gold“ .
08.10.2019 „DU!“ Der Kartenvorverkauf hat begonnen!!!
Nun sind die Proben des Theaterstücks „DU!“ im vollen Gange und die beiden Hauptdarsteller sind fleißig debei den Text zu lernen. Da kommen allerhand Plattdeutsche Wörter zum Vorschein die selbst ein „Oostfreesen Wicht“ oder „Oostfreesen Jung“ auf Anhieb nicht kennt. Natürlich unterscheidet sich die Niederdeutsche Sprache von Region zu Region in vielen Hinsichten: die einen „snacken“ und die anderen „proten“ Platt. Zwei „nümige“ Wörter, die einen zum „smüustern“ bringen, wollen wir euch nicht vorenthalten:
„De Tuunkruper“, den wir erst für einen Regenwurm oder einen Maulwurf hielten, ist ein Zaunkönig. „De Pogüütz“ ist eine Kröte, unter anderem auch als „de Pudd of de Puur“ bekannt.
12.10.2019 „uns Plattdüütsk“
11.11.2019 Radio Ostfriesland in der Theaterwerkstatt
15.11.2019 Premiere „DU!“ Vor ausverkauftem Haus haben wir am Freitag Abend Premiere gefeiert. Nach dem erfolgreichen Abend wurde bei Kartoffelsalat und Würstchen mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Wir freuen uns auf die weiteren Aufführungen.
17.11.2019 „Moorkaat“ von Gesa Dirks He mook Ogen dicht - un dat Bild was weer daar: Hoog Wulken, de drieven, blau Himmel so klar, Barken unBentgras, waar de Wind over leep, Water, dat flüstert, so dunker un deep. Een Ogenblick blot föhl he denn Moders Hand de hum over t Wang streekt int Kinnerdröömland. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart deit so sehr! Steihst du woll noch daar, find ik di noch weer? Se wassen dree Bröörs, un daar was neet vööl Brood; he wull in de Welt, wull herut ut de Nood. All Hoop up dat Leven un een bietjet Glück: Daar Buten verloren - kött sprung Stück för Stück. Fiev Kumpels fulln tegen hum, se kwemen neet weer, denn was dat to Enn, keen Een bruukte hum mehr. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart deit so sehr! Steihst du woll noch daar, find ik di noch weer? Haast düster is`t all, de olle Padd is neet mehr. Ant Levend, ant Seel föhlt he all sein sehr. Wacht daar well up hum? Is war, wat he sücht? Daar - achter de Bark? Spööklücht - of doch een Lücht? Een Kaat! Binn een Füürstee - un Moder daarvör .... de Warmte .... dat Lücht! Hestapp dör de Döör. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart barst mi schier! Steihst immer noch daar: Mien Leven is hier.
Gesa Dirks, ist Autorin und Schauspielerin in unserer Theaterwerkstatt und Mitglied im Vorstand. Im Jahre 2017 gewann sie mit lyrischen Texten die „Goldene 13" als Siegerin des alljährlich stattfindenden Poetry Slams . Im vorigen Jahr brillierte sie als Schauspielerin mit dem Monolog „Langusten“ auf unserer Bühne.
Unsere Moorkate! „Self-made“
Hier könnt ihr die noch unfertige Bühnenvorhang Konstruktion sehen.
09.10.2019
23.11.2019 „DU!“ Hier ein paar Fotos aus dem Zuschauerraum. Durch unsere neue Lichtanlage haben wir viele kreative Möglichkeiten eine bestimmte Atmosphäre zu erzeugen.
30.11.2019 „DU!“ Die Reporter der Ostfriesischen Nachrichten und der Ostfriesen-Zeitung, haben uns ihre Fotos der besuchten Aufführungen zugesendet. In „old but gold“ könnt ihr euch die Fotos ansehen.
30.11.2019 Poetry Slam
01.12.2019 1. Advent Na, wat hebben wi denn hier? Wiel dat Spill nu to Enn und Vandaag de erste Advent is, hebben dat Wicht und de Jung een fein Adventskalenner kriegen. Dat Wicht is al so mööi, dat hör de Ogen tofallen und de Jung freit sük al up raseren. Goode Nacht!
04.12.2019
Hier geht es zum Jahr 2020
Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 - Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe - Ostfriesland
Blockhaus-Blog
Herzlich Willkommen auf unserem Blockhaus-Blog. Hier werden Berichte rund um unsere Theaterwerkstatt veröffentlicht, die uns von Mitgliedern, aber auch gerne von nicht Mitgliedern zukommen. Schaut also öfters mal rein.
20.06.2019 Am Grünen Weg wurde fleißig gearbeitet. Die Blumenbeete wurden gesäubert und es wurde Rasen gemäht. Es sind an dem Tag ein paar schöne Fotos entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchten.
12.06.2019 Wir haben heute Abend ein Mitgliedertreffen abgehalten. Es wurden viele interne Themen besprochen. Desweiteren haben wir bevorstehende Veranstaltungen geplant und die dazu gehörigen Aufgaben verteilt. Neben dem Rock Akustik Konzert von „Erdig“ stehen die Veranstaltungen „Marienhafe bei Nacht“ und ein Flohmarkt auf dem Gelände der Theaterwerkstatt an. Zudem wurde über ein neues Stück für den Herbst gesprochen.
Da es bei der Homepage einen Besitzerwechsel gab und wir die alten Beiträge der ehemaligen Homepage nicht verlieren möchten, haben wir sie hier für euch gesammelt. Bitte verwendet dafür die Desktop- Ansicht.
24.06.2019 Und noch ein Mitgliedertreffen… Diesmal auf unserer schönen Terasse mit dem perfekten Sonnenuntergang. - A.C.
29.06.2019 Nach einem sonnigen Gartentag gab es ein unter die Haut gehendes Rock-Cover Konzert von „Erdig“ aus Emden.
„Gefunden haben sich die 3 Vollblutmusiker im Februar 2016 eher durch Zufall und über 7 Ecken. Man kannte sich aus anderen, früheren Formationen und Projekten und schnell war ein einheitliches, musikalisches Interesse gefunden. Die Idee war es, "einfach nur Musik zu machen" Gesetz dem (etwas modifizierten) Sprichwort, hat sich ERDIG zur Aufgabe gemacht, bekannte und weniger bekannte Perlen der letzten Jahrzehnte aus Soul, Rock, Funk und Hard Rock bodenständig und unverblümt und doch teilweise in einem neuen Gewand dem Publikum zu Gehör zu bringen.... eben ERDIG (schönes Wortspiel)“ Für weitere Informationen: https://erdig-emden.jimdo.com/musiker/
01.07.2019 Von Trudi Braune
08.07.2019 Am heutigen Abend wurden während unseres Monatstreffens, zwei neue Stücke geplant. Besetzung und Termine für November 2019 und März 2020 stehen fest und werden bald bekannt gegeben. Zu dem dürfen wir eine neue Straßenlaterne auf unserem Grundstück begrüßen. Wir haben außerdem zwei neue Mitglieder offiziell aufgenommen und weitere Veranstaltungen geplant. Eine große Veränderung wird es zum nächsten Stück geben: Die Idee von einem Bühnenvorhang wurde geplant und wird in absehbarer Zeit umgesetzt. Dabei wird der Vorhang so installiert, dass dieser jederzeit abnehmbar ist, um somit weiterhin ein Individuelles Bühnenbild bieten zu können.
11.07.2019 Theaterwerkstatt is watching you! Unser Grundstück ist jetzt Videoüberwacht und hat zudem eine neue Außenbeleuchtung vom Toom Baumarkt gesponsort bekommen: vielen lieben Dank an alle die uns es ermöglicht haben.
12.07.2019 Einmal auf der Bühne stehen.. Dieser Traum ging für 13 Jungen und Mädchen in Erfüllung. Ein großes Lob an die jungen talentierten Darsteller, der meisterhaften Regisseurin und allen die Mitgewirkt haben. Hier sind einige Einblicke von einem Fantastischen Abend.
26.07.2019 Marienhafe bei Nacht Auch dieses Jahr war die Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 während Marienhafe bei Nacht zu finden. Bei guter Musik konnte ein Wein oder eine kühle Weinschorle genoßen werden. Für den kleinen Hunger war dank frischer Laugenbrezel gesorgt. Wir freuen uns auf´s nächste Jahr.
18.08.2019 Tag der offenen Tür Bei schönem Sonnenschein, guter Unterhaltung, einem üppigen Flohmarkt und köstlicher Verpflegung haben wir unsere Gäste am Sonntag begrüßt.
Grill
Flohmarkt
K a f f e e Kuchen
Tag der offenen Tür Sonntag, 18 August 2019 10.00-18.00 Uhr Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe
20.08.2019 NEU! Jeder Besucher der Theaterwerkstatt kann nun unsere schöne Plakat-Sammlung bestaunen. Frühere Veranstaltungen und Aufführungen bleiben damit in Erinnerung.
15.09.2019 Unsere Bühne Nicht nur der Zuschauer Berreich hat sich verändert: Unsere Bühne wurde für das Stück „DU!“ in eine alte Moor-Kate verwandelt. Zudem Wird der lang ersehnte Vorhang Installiert und eine neue Beleuchtung angebracht. Wir bedanken uns hiermit nochmals recht herzlich bei den Sponsoren und den Menschen die uns dieses ermöglicht haben!
08.10.2019 Probenfotos „DU!“ Die Proben für das kommende Stück „DU!“ laufen auf hochtouren. Alle Fotos findet ihr über die Desktop Ansicht unter „Old but gold“
08.10.2019 „DU!“ Der Kartenvorverkauf hat begonnen!!!
„De Tuunkruper“, den wir erst für einen Regenwurm oder einen Maulwurf hielten, ist ein Zaunkönig. „De Pogüütz“ ist eine Kröte, unter anderem auch als „de Pudd of de Puur“ bekannt.
Nun sind die Proben des Theaterstücks „DU!“ im vollen Gange und die beiden Hauptdarsteller sind fleißig dabei den Text zu lernen. Da kommen allerhand Plattdeutsche Wörter zum Vorschein die selbst ein „Oostfreesen Wicht“ oder „Oostfreesen Jung“ auf Anhieb nicht kennt. Natürlich unterscheidet sich die Niederdeutsche Sprache von Region zu Region in vielen Hinsichten: die einen „snacken“ und die anderen „proten“ Platt. Zwei „nümige“ Wörter, die einen zum „smüustern“ bringen, wollen wir euch nicht vorenthalten:
12.10.2019 „uns Plattdüütsk“
12.10.2019
Hier könnt ihr die noch unfertige Bühnenvorhang Konstruktion sehen.
11.11.2019 Radio Ostfriesland in der Theaterwerkstatt Radio Ostfriesland in der Theaterwerkstatt Ungewöhnliche Töne erklangen am Sonnabend, 9. November, in der Theaterwerkstatt von Rosenstraat 13: Der gebürtige Schotte Marcus Mac Gowan aus Ochtersum, Stephan Hinrichs aus Großheide und Christian Meyer aus Moordorf stellten die von ihnen gegründete Scotland & Moor GbR vor und gaben eine Kostprobe der Dudelsack-Musik, der sie sich verschrieben haben. Wie sie Jürgen Wieckmann von Radio Ostfriesland im Interview mitteilten, suchen sie weitere Piper und Trommler. Wer Lust hat, kann in das Wald- und Moormuseum in Berumerfehn kommen, wo an jedem Dienstag um 19.30 Uhr geprobt wird. Der zweite Teil der Sendung drehte sich um das plattdeutsche Schauspiel „DU“ von Rudolf Beiswanger, das am Freitag, 15. November, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt am Grünen Weg 31 Premiere hat. Über das Zwei-Personen-Stück, das in einer Moorkate am Ende des Dreißigjährigen Krieges spielt, informierte Hauptdarstellerin Anika Camp zusammen mit Annegret Redinius, die diesmal als Souffleuse fungiert. Der zweite Hauptdarsteller Jann Aden fehlte leider aus beruflichen Gründen. Ursula Braune, Doris Körffer und Wolfgang Jochens beantworteten Fragen zum Verein, der anfangs seinen Sitz in der Rosenstraße 31 hatte. In den Musikpausen ließen sich alle die selbst gebackenen Kuchen bei einer Tasse Tee oder Kaffee schmecken. Sehr beeindruckt zeigte sich Moderator Wieckmann vom Bühnenbild, der Nachbildung einer Moorkate. Zum Schluss begab er sich um Probeliegen in das rustikale Bett, das es ihm vor allem angetan hatte. Von Eva Schohaus
15.11.2019 Premiere „DU!“ Vor ausverkauftem Haus haben wir am Freitag Abend Premiere gefeiert. Nach dem erfolgreichen Abend wurde bei Kartoffelsalat und Würstchen mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Wir freuen uns auf die weiteren Aufführungen.
17.11.2019 „DU!“
17.11.2019 „Moorkaat“ von Gesa Dirks He mook Ogen dicht - un dat Bild was weer daar: Hoog Wulken, de drieven, blau Himmel so klar, Barken unBentgras, waar de Wind over leep, Water, dat flüstert, so dunker un deep. Een Ogenblick blot föhl he denn Moders Hand de hum over t Wang streekt int Kinnerdröömland. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart deit so sehr! Steihst du woll noch daar, find ik di noch weer? Se wassen dree Bröörs, un daar was neet vööl Brood; he wull in de Welt, wull herut ut de Nood. All Hoop up dat Leven un een bietjet Glück: Daar Buten verloren - kött sprung Stück för Stück. Fiev Kumpels fulln tegen hum, se kwemen neet weer, denn was dat to Enn, keen Een bruukte hum mehr. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart deit so sehr! Steihst du woll noch daar, find ik di noch weer? Haast düster is`t all, de olle Padd is neet mehr. Ant Levend, ant Seel föhlt he all sein sehr. Wacht daar well up hum? Is war, wat he sücht? Daar - achter de Bark? Spööklücht - of doch een Lücht? Een Kaat! Binn een Füürstee - un Moder daarvör .... de Warmte .... dat Lücht! Hestapp dör de Döör. Mien Törfkaat in t Moor, mien Hart barst mi schier! Steihst immer noch daar: Mien Leven is hier.
Gesa Dirks, ist Autorin und Schauspielerin in unserer Theaterwerkstatt und Mitglied im Vorstand. Im Jahre 2017 gewann sie mit lyrischen Texten die „Goldene 13" als Siegerin des alljährlich stattfindenden Poetry Slams . Im vorigen Jahr brillierte sie als Schauspielerin mit dem Monolog „Langusten“ auf unserer Bühne.
Unsere Moorkate! „Self-made“
23.11.2019 „DU!“ Hier ein paar Fotos aus dem Zuschauerraum. Durch unsere neue Lichtanlage haben wir viele kreative Möglichkeiten eine bestimmte Atmosphäre zu erzeugen.
30.11.2019 „DU!“ Die Reporter der Ostfriesischen Nachrichten und der Ostfriesen-Zeitung, haben uns ihre Fotos der besuchten Aufführungen zugesendet. In „old but gold“ könnt ihr euch die Fotos ansehen.
11.10.2019 Zeitungsartikel „DU!“ Zeitungsartikel von der Ostriesen Zeitung und den Ostfriesischen Nachrichten findet ihr auf unserer Seite „Old but gold“
30.11.2019 Poetry Slam
01.12.2019 1. Advent Na, wat hebben wi denn hier? Wiel dat Spill nu to Enn und Vandaag de erste Advent is, hebben dat Wicht und de Jung een fein Adventskalenner kriegen. Dat Wicht is al so mööi, dat hör de Ogen tofallen und de Jung freit sük al up raseren. Goode Nacht!
04.12.2019
Hier geht es zum Jahr 2020