Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 - Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe - Ostfriesland
Herzlich Willkommen auf unserem Blockhaus-Blog. Hier werden Berichte rund um unsere Theaterwerkstatt veröffentlicht, die uns von Mitgliedern, aber auch gerne von nicht Mitgliedern zukommen. Schaut also öfters mal rein. Auf der Seite „Old but gold“ findet ihr weitere Artikel und Fotos zu den Veranstaltungen.
JUNI 2019
12.06.2019 Wir haben heute Abend ein Mitgliedertreffen abgehalten. Es wurden viele interne Themen besprochen. Desweiteren haben wir bevorstehende Veranstaltungen geplant und die dazu gehörigen Aufgaben verteilt. Neben dem Rock Akustik Konzert von „Erdig“ stehen die Veranstaltungen „Marienhafe bei Nacht“ und ein Flohmarkt auf dem Gelände der Theaterwerkstatt an. Zudem wurde über ein neues Stück für den Herbst gesprochen.
Blockhaus-Blog
20.06.2019 Am Grünen Weg wurde fleißig gearbeitet. Die Blumenbeete wurden gesäubert und es wurde Rasen gemäht. Es sind an dem Tag ein paar schöne Fotos entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchten. - A.C.
Da es bei der Homepage einen Besitzerwechsel gab und wir die alten Beiträge der ehemaligen Homepage nicht verlieren möchten, haben wir sie hier für euch gesammelt. Mit einem Klick auf die Fotos könnt ihr euch die Beiträge ansehen.
24.06.2019 Und noch ein Mitgliedertreffen… Diesmal auf unserer schönen Terasse mit dem perfekten Sonnenuntergang. - A.C.
29.06.2019 Nach einem sonnigen Gartentag gab es ein unter die Haut gehendes Rock-Cover Konzert von „Erdig“ aus Emden.
„Gefunden haben sich die 3 Vollblutmusiker im Februar 2016 eher durch Zufall und über 7 Ecken. Man kannte sich aus anderen, früheren Formationen und Projekten und schnell war ein einheitliches, musikalisches Interesse gefunden. Die Idee war es, "einfach nur Musik zu machen" Gesetz dem (etwas modifizierten) Sprichwort, hat sich ERDIG zur Aufgabe gemacht, bekannte und weniger bekannte Perlen der letzten Jahrzehnte aus Soul, Rock, Funk und Hard Rock bodenständig und unverblümt und doch teilweise in einem neuen Gewand dem Publikum zu Gehör zu bringen.... eben ERDIG (schönes Wortspiel)“ Für weitere Informationen: https://erdig- emden.jimdo.com/musiker/
01.07.2019 Von Trudi Braune
08.07.2019 Am heutigen Abend wurden während unseres Monatstreffens, zwei neue Stücke geplant. Besetzung und Termine für November 2019 und März 2020 stehen fest und werden bald bekannt gegeben. Zu dem dürfen wir eine neue Straßenlaterne auf unserem Grundstück begrüßen. Wir haben außerdem zwei neue Mitglieder offiziell aufgenommen und weitere Veranstaltungen geplant. Eine große Veränderung wird es zum nächsten Stück geben: Die Idee von einem Bühnenvorhang wurde geplant und wird in absehbarer Zeit umgesetzt. Dabei wird der Vorhang so installiert, dass dieser jederzeit abnehmbar ist, um somit weiterhin ein Individuelles Bühnenbild bieten zu können.
11.07.2019 Theaterwerkstatt is watching you! Unser Grundstück ist jetzt Videoüberwacht und hat zudem eine neue Außenbeleuchtung vom Toom Baumarkt gesponsort bekommen: vielen lieben Dank an alle die uns es ermöglicht haben.
12.07.2019 Einmal auf der Bühne stehen.. Dieser Traum ging für 13 Jungen und Mädchen in Erfüllung. Ein großes Lob an die jungen talentierten Darsteller, der meisterhaften Regisseurin und allen die Mitgewirkt haben. Hier sind einige Einblicke von einem Fantastischen Abend.
26.07.2019 Marienhafe bei Nacht Auch dieses Jahr war die Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 während Marienhafe bei Nacht zu finden. Bei guter Musik konnte ein Wein oder eine kühle Weinschorle genoßen werden. Für den kleinen Hunger war dank frischer Laugenbrezel gesorgt. Wir freuen uns auf´s nächste Jahr.
18.08.2019 Tag der offenen Tür Bei schönem Sonnenschein, guter Unterhaltung, einem üppigen Flohmarkt und köstlicher Verpflegung haben wir unsere Gäste am Sonntag begrüßt.
Grill
Flohmarkt
K a f f e e Kuchen
Tag der offenen Tür Sonntag, 18 August 2019 10.00-18.00 Uhr Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe
20.08.2019 NEU! Jeder Besucher der Theaterwerkstatt kann nun unsere schöne Plakat-Sammlung bestaunen. Frühere Veranstaltungen und Aufführungen bleiben damit in Erinnerung.
15.09.2019 Unsere Bühne Nicht nur der Zuschauer Berreich hat sich verändert: Unsere Bühne wurde für das Stück „DU!“ in eine alte Moor-Kate verwandelt. Zudem Wird der lang ersehnte Vorhang Installiert und eine neue Beleuchtung angebracht. Wir bedanken uns hiermit nochmals recht herzlich bei den Sponsoren und den Menschen die uns dieses ermöglicht haben!
08.10.2019 Probenfotos „DU!“ Die Proben für das kommende Stück „DU!“ laufen auf hochtouren.
08.10.2019 „DU!“ Der Kartenvorverkauf hat begonnen!!!
11.10.2019 Zeitungsartikel „DU!“ Zeitungsartikel von der Ostriesen Zeitung und den Ostfriesischen Nachrichten
Nun sind die Proben des Theaterstücks „DU!“ im vollen Gange und die beiden Hauptdarsteller sind fleißig debei den Text zu lernen. Da kommen allerhand Plattdeutsche Wörter zum Vorschein die selbst ein „Oostfreesen Wicht“ oder „Oostfreesen Jung“ auf Anhieb nicht kennt. Natürlich unterscheidet sich die Niederdeutsche Sprache von Region zu Region in vielen Hinsichten: die einen „snacken“ und die anderen „proten“ Platt. Zwei „nümige“ Wörter, die einen zum „smüustern“ bringen, wollen wir euch nicht vorenthalten:
„De Tuunkruper“, den wir erst für einen Regenwurm oder einen Maulwurf hielten, ist ein Zaunkönig. „De Pogüütz“ ist eine Kröte, unter anderem auch als „de Pudd of de Puur“ bekannt.
12.10.2019 „uns Plattdüütsk“
12.10.2019 Zeitungsbericht Kurier „DU!“
12.10.2019 aktuelle Probenfotos „DU!“
Hier könnt ihr die noch unfertige Bühnenvorhang Konstruktion sehen.
„DU“ Plattdeutsches Schauspiel von Rudolf Beiswanger Hinter dem schlichten „DU“ verbirgt sich eine tiefgründige Geschichte zweier junger Menschen, die seit ihrer Uraufführung im Jahre 1940 zum Klassiker des niederdeutschen Theaters wurde. In dem Stück treffen zwei versprengte junge Menschen (dat Wicht / Anika Camp un de Jung / Jann Aden) am Ende des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) aufeinander. Der Krieg hat ihnen übel mitgespielt und sie misstrauisch und ängstlich werden lassen. Die junge Frau, die sich allein durchschlagen muss, findet hier etwas Essbares und isst sich erst einmal satt. Gekocht hat das Essen ein junger Mann, der – genau wie sie – durch den Krieg heimatlos wurde und sich in dieser Hütte eingenistet hat. Das Besondere an diesem plattdeutschen Schauspiel sind die Dialoge zwischen den anfänglich so verschiedenen Charakteren: Mal laut und aggressiv, mal zu Herzen gehend und anrührend, mal von tiefer Ernsthaftigkeit und dann wieder von herzhafter Komik. Was wird aber aus den beiden? Lassen sie sich von den äußeren Umständen unterkriegen? Werden sich ihre Wege wieder trennen, genauso wie sie sich getroffen haben? Oder helfen sie sich gegenseitig durch diese sehr schwierige Zeit? Sind sie sich ähnlich oder sind sie zu verschieden? …. Und was ist mit Gefühlen? Die heutige Jugend würde es wohl als „Beziehungskiste“ bezeichnen. „Du“ erzählt die Geschichte, wie aus zwei einsamen jungen Menschen Partner werden. Ein Märchen (nicht nur) für Erwachsene!
Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 - Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe - Ostfriesland
Blockhaus-Blog
Herzlich Willkommen auf unserem Blockhaus-Blog. Hier werden Berichte rund um unsere Theaterwerkstatt veröffentlicht, die uns von Mitgliedern, aber auch gerne von nicht Mitgliedern zukommen. Schaut also öfters mal rein.
20.06.2019 Am Grünen Weg wurde fleißig gearbeitet. Die Blumenbeete wurden gesäubert und es wurde Rasen gemäht. Es sind an dem Tag ein paar schöne Fotos entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchten.
12.06.2019 Wir haben heute Abend ein Mitgliedertreffen abgehalten. Es wurden viele interne Themen besprochen. Desweiteren haben wir bevorstehende Veranstaltungen geplant und die dazu gehörigen Aufgaben verteilt. Neben dem Rock Akustik Konzert von „Erdig“ stehen die Veranstaltungen „Marienhafe bei Nacht“ und ein Flohmarkt auf dem Gelände der Theaterwerkstatt an. Zudem wurde über ein neues Stück für den Herbst gesprochen.
Da es bei der Homepage einen Besitzerwechsel gab und wir die alten Beiträge der ehemaligen Homepage nicht verlieren möchten, haben wir sie hier für euch gesammelt. Bitte verwendet dafür die Desktop- Ansicht.
24.06.2019 Und noch ein Mitgliedertreffen… Diesmal auf unserer schönen Terasse mit dem perfekten Sonnenuntergang. - A.C.
29.06.2019 Nach einem sonnigen Gartentag gab es ein unter die Haut gehendes Rock-Cover Konzert von „Erdig“ aus Emden.
„Gefunden haben sich die 3 Vollblutmusiker im Februar 2016 eher durch Zufall und über 7 Ecken. Man kannte sich aus anderen, früheren Formationen und Projekten und schnell war ein einheitliches, musikalisches Interesse gefunden. Die Idee war es, "einfach nur Musik zu machen" Gesetz dem (etwas modifizierten) Sprichwort, hat sich ERDIG zur Aufgabe gemacht, bekannte und weniger bekannte Perlen der letzten Jahrzehnte aus Soul, Rock, Funk und Hard Rock bodenständig und unverblümt und doch teilweise in einem neuen Gewand dem Publikum zu Gehör zu bringen.... eben ERDIG (schönes Wortspiel)“ Für weitere Informationen: https://erdig-emden.jimdo.com/musiker/
01.07.2019 Von Trudi Braune
08.07.2019 Am heutigen Abend wurden während unseres Monatstreffens, zwei neue Stücke geplant. Besetzung und Termine für November 2019 und März 2020 stehen fest und werden bald bekannt gegeben. Zu dem dürfen wir eine neue Straßenlaterne auf unserem Grundstück begrüßen. Wir haben außerdem zwei neue Mitglieder offiziell aufgenommen und weitere Veranstaltungen geplant. Eine große Veränderung wird es zum nächsten Stück geben: Die Idee von einem Bühnenvorhang wurde geplant und wird in absehbarer Zeit umgesetzt. Dabei wird der Vorhang so installiert, dass dieser jederzeit abnehmbar ist, um somit weiterhin ein Individuelles Bühnenbild bieten zu können.
11.07.2019 Theaterwerkstatt is watching you! Unser Grundstück ist jetzt Videoüberwacht und hat zudem eine neue Außenbeleuchtung vom Toom Baumarkt gesponsort bekommen: vielen lieben Dank an alle die uns es ermöglicht haben.
12.07.2019 Einmal auf der Bühne stehen.. Dieser Traum ging für 13 Jungen und Mädchen in Erfüllung. Ein großes Lob an die jungen talentierten Darsteller, der meisterhaften Regisseurin und allen die Mitgewirkt haben. Hier sind einige Einblicke von einem Fantastischen Abend.
26.07.2019 Marienhafe bei Nacht Auch dieses Jahr war die Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 während Marienhafe bei Nacht zu finden. Bei guter Musik konnte ein Wein oder eine kühle Weinschorle genoßen werden. Für den kleinen Hunger war dank frischer Laugenbrezel gesorgt. Wir freuen uns auf´s nächste Jahr.
18.08.2019 Tag der offenen Tür Bei schönem Sonnenschein, guter Unterhaltung, einem üppigen Flohmarkt und köstlicher Verpflegung haben wir unsere Gäste am Sonntag begrüßt.
Grill
Flohmarkt
K a f f e e Kuchen
Tag der offenen Tür Sonntag, 18 August 2019 10.00-18.00 Uhr Grüner Weg 31 - 26529 Marienhafe
20.08.2019 NEU! Jeder Besucher der Theaterwerkstatt kann nun unsere schöne Plakat-Sammlung bestaunen. Frühere Veranstaltungen und Aufführungen bleiben damit in Erinnerung.
15.09.2019 Unsere Bühne Nicht nur der Zuschauer Berreich hat sich verändert: Unsere Bühne wurde für das Stück „DU!“ in eine alte Moor-Kate verwandelt. Zudem Wird der lang ersehnte Vorhang Installiert und eine neue Beleuchtung angebracht. Wir bedanken uns hiermit nochmals recht herzlich bei den Sponsoren und den Menschen die uns dieses ermöglicht haben!
08.10.2019 Probenfotos „DU!“ Die Proben für das kommende Stück „DU!“ laufen auf hochtouren.
08.10.2019 „DU!“ Der Kartenvorverkauf hat begonnen!!!
11.10.2019 Zeitungsartikel „DU!“ Zeitungsartikel von der Ostriesen Zeitung und den Ostfriesischen Nachrichten
„De Tuunkruper“, den wir erst für einen Regenwurm oder einen Maulwurf hielten, ist ein Zaunkönig. „De Pogüütz“ ist eine Kröte, unter anderem auch als „de Pudd of de Puur“ bekannt.
Nun sind die Proben des Theaterstücks „DU!“ im vollen Gange und die beiden Hauptdarsteller sind fleißig dabei den Text zu lernen. Da kommen allerhand Plattdeutsche Wörter zum Vorschein die selbst ein „Oostfreesen Wicht“ oder „Oostfreesen Jung“ auf Anhieb nicht kennt. Natürlich unterscheidet sich die Niederdeutsche Sprache von Region zu Region in vielen Hinsichten: die einen „snacken“ und die anderen „proten“ Platt. Zwei „nümige“ Wörter, die einen zum „smüustern“ bringen, wollen wir euch nicht vorenthalten:
12.10.2019 „uns Plattdüütsk“
12.10.2019 Zeitungsbericht Kurier „DU!“
„DU“ Plattdeutsches Schauspiel von Rudolf Beiswanger Hinter dem schlichten „DU“ verbirgt sich eine tiefgründige Geschichte zweier junger Menschen, die seit ihrer Uraufführung im Jahre 1940 zum Klassiker des niederdeutschen Theaters wurde. In dem Stück treffen zwei versprengte junge Menschen (dat Wicht / Anika Camp un de Jung / Jann Aden) am Ende des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) aufeinander. Der Krieg hat ihnen übel mitgespielt und sie misstrauisch und ängstlich werden lassen. Die junge Frau, die sich allein durchschlagen muss, findet hier etwas Essbares und isst sich erst einmal satt. Gekocht hat das Essen ein junger Mann, der genau wie sie durch den Krieg heimatlos wurde und sich in dieser Hütte eingenistet hat. Das Besondere an diesem plattdeutschen Schauspiel sind die Dialoge zwischen den anfänglich so verschiedenen Charakteren: Mal laut und aggressiv, mal zu Herzen gehend und anrührend, mal von tiefer Ernsthaftigkeit und dann wieder von herzhafter Komik. Was wird aber aus den beiden? Lassen sie sich von den äußeren Umständen unterkriegen? Werden sich ihre Wege wieder trennen, genauso wie sie sich getroffen haben? Oder helfen sie sich gegenseitig durch diese sehr schwierige Zeit? Sind sie sich ähnlich oder sind sie zu verschieden? …. Und was ist mit Gefühlen? Die heutige Jugend würde es wohl als „Beziehungskiste“ bezeichnen. „Du“ erzählt die Geschichte, wie aus zwei einsamen jungen Menschen Partner werden. Ein Märchen (nicht nur) für Erwachsene!
12.10.2019 aktuelle Probenfotos „DU!“
Hier könnt ihr die noch unfertige Bühnenvorhang Konstruktion sehen.
30.06.2019